Schlechte Noten in Englisch – und was jetzt?

Erfahre in der Elternberatung, wie du dein Kind entspannt unterstützen kannst – auch wenn du selbst kaum Englisch kannst.

Termin vereinbaren

Schicke mir bitte 3 Terminvorschläge von dir und ich melde mich dann schnell mit einer Bestätigung zurück.

4 + 10 =

Deine Nachricht ist bei mir sicher. Wie ich mit den Daten umgehe kannst du in meiner Datenschutzerklärung lesen.

Kennst du das?

  • Du machst dir Sorgen denn:
  • Dein Kind kann seine Rückstände in Englisch einfach nicht aufholen
  • Obwohl es gelernt hat, bringt es ständig schlechte Noten mit nach Hause, ist gefrustet und hat keine Lust mehr auf Englisch
  • Du tust dir schwer, dein Kind zum Üben aufzufordern, denn dabei entsteht oft Streit
  • Du möchtest dein Kind gern unterstützen, weißt aber nicht wie, da du selbst wenig Englisch sprichst

Stell dir vor

  • Du hast einfache und hilfreiche Strategien, wie du dein Kind unterstützen kannst, so dass es leicht und mit Freude Englisch lernt und bald Erfolgserlebnisse hat
  • Du musst dein Kind nicht mehr zum Lernen verdonnern, die gemeinsame Lernzeit wird zur Quality Time, die euch beiden Spaß macht
  • die Nachmittage verlaufen entspannt und harmonisch so dass du auch wieder mehr Zeit für dich hast und wieder gut schlafen kannst

Ich kann dir helfen

Mit meiner Elternberatung

Schulkinder entspannt in englisch unterstützen

Termin vereinbaren

Schicke mir bitte 3 Terminvorschläge von dir und ich melde mich dann schnell mit einer Bestätigung zurück.

5 + 6 =

Deine Nachricht ist bei mir sicher. Wie ich mit den Daten umgehe kannst du in meiner Datenschutzerklärung lesen.

Klingt super, oder?

In unserem Gespräch schauen wir uns gemeinsam an, wo genau die Stärken und Schwächen deines Kindes liegen, was es gerne macht und wo es gerade steht.

Dann entwickeln wir einen Plan mit leicht umzusetzenden Schritten. Am Ende weißt du genau, wie du dein Kind so unterstützen kannst, dass es ab sofort Englisch leichter und mit Freude lernt.

Warum ist eine ElternBeratung eine gute Idee?

Wenn dein Kind sich sehr schwer tut in Englisch, z.B. aufgrund von einer Legasthenie oder anderen Lernschwierigkeiten, dann braucht es clevere Strategien. In der Schule lernt es die leider nicht und meistens auch nicht von einem Nachhilfelehrer.

Wenn du vermeiden möchtest, dass es immer mehr Frust erleben muss und in der Folge die Lust auf Englisch und auf Lernen ganz verliert, dann ist es hilfreich, wenn du dein Kind gleich von Anfang an begleitest. Dabei wird die Unterstützung mit der Zeit immer mehr abnehmen und du entlässt es mehr und mehr in die Selbständigkeit.

Ich habe dieses Elterncoaching entwickelt, weil ich es genieße, mit meinen Kindern zu lernen. Es ist für mich Quality Time. Mit meiner Hilfe wird es dir genauso gehen. 

Gemeinsam…

  • schauen wir uns an, was dein Kind für die Schule können muss – damit es schnell wieder Erfolgserlebnisse hat
  • entwickeln wir Strategien, die genau zu deinem Kind passen – damit du es zielgerichtet unterstützen kannst
  • finden wir heraus, was dein Kind gut kann und ihm Freude macht und verbinden das mit Englisch, so dass ihm das Lernen wieder Spaß macht

 

Termin vereinbaren

Schicke mir bitte 3 Terminvorschläge von dir und ich melde mich dann schnell mit einer Bestätigung zurück.

7 + 4 =

Deine Nachricht ist bei mir sicher. Wie ich mit den Daten umgehe kannst du in meiner Datenschutzerklärung lesen.

Mein Versprechen an dich

 

Nach der Beratung weißt du genau, wie du dein Kind zielgerichtet unterstützen kannst ohne es zu überfordern.

Du hast weniger Sorgen und bist entspannter, weil du jetzt einen Plan hast, wie dein Kind mit Freude statt Frust lernt um endlich den Erfolg zu erzielen, den es verdient. 

Die Beratung

In einem kostenlosen Erstgespräch per Telefon (10 Minuten) klären wir, ob und zu welchem Thema ich dir helfen kann. Danach kannst du 60 Minuten Online-Elternberatung per Zoom bei mir buchen. Andere Eltern hatten folgende Themen:

    • Wie kann ich mein Kind beim Vokabellernen unterstützten?
    • Mein Kind hat die Vokabeln gelernt aber in der Prüfung trotzdem eine schlechte Note
    • Wie kann mein Kind einen Lückentext üben (Mixed Grammar oder Mixed Bag)
    • Wie kann mein Kind die unregelmäßigen Verben leichter lernen?
    • Wie kann mein Kind die englischen Zeiten besser verstehen?
    • Wie kann sich mein Kind gut auf seine Prüfung vorbereiten?
    • Wie können wir spielerisch Englisch lernen?
    • Wie kann mein Kind mit der Birkenbihl-Methode lernen?

Deine Investition für mehr Entspannung statt Sorgen beim Thema Englisch: 80 Euro netto.

Termin vereinbaren

Schicke mir bitte 3 Terminvorschläge von dir und ich melde mich dann schnell mit einer Bestätigung zurück.

15 + 2 =

Deine Nachricht ist bei mir sicher. Wie ich mit den Daten umgehe kannst du in meiner Datenschutzerklärung lesen.

Das sagen Eltern

Einfach, schnell und nachhaltig lernen

Mir fehlten Tipps, Vorgehensweisen und auch Motivationshilfen für meinen Sohn, der fürs Gymnasium eine Menge an Vokabeln lernen muss. Dazu kommt, dass in der Schule automatisch von Jahr zu Jahr mehr gefordert und das Tempo mehr und mehr angezogen wird. Dianas Techniken halfen meinem Sohn sofort sich schwere Vokabeln zu merken und zu behalten. Herzlichen Dank Diana

Iris Barz (Sohn, 5. Klasse)

In kurzer Zeit von 5 auf 3!

Mit Dianas Hilfe haben wir endlich eine Lernstrategie erarbeitet, die wir wirklich durchhalten. Das System ist einfach und wirksam – in der ersten Klausur eine 5, nach 8 Wochen üben mit Dianas Methode eine sichere 3. Und das ohne spürbar mehr Stress. Ich weiß jetzt glasklar, wie ich meinem Kind helfen kann. Vielen Dank liebe Diana.

Miriam P. (Sohn, 8. Klasse)

Mein Sohn kann endlich seine Vokabeln richtig schreiben!

Mein Sohn hatte so große Probleme mit den Vokabeln. Er konnte sie einfach nicht richtig schreiben. Mit Hilfe deiner Methode klappt es jetzt super. Er war ganz begeistert beim Lernen, sagte, dass es ihm so Spaß macht und rannte mir jeden Tag quasi hinterher damit wir zusammen üben. Im Vokabeltest hat er bis auf 2 Wörter alle richtig geschrieben. Ich bin dir so dankbar!

Agnes B (Sohn, 5. Klasse)

Endlich die englischen Zeiten verstanden!

Meine Tochter hat das erste Mal in ihrer „Englischkarriere“ die verschiedenen Zeiten und ihre Anwendung verstanden! Und bilden kann sie sie plötzlich auch, ich bin total überrascht und freu mich riesig. Und sie ist super stolz, dass sie es endlich kann! Diana, ich feiere die Strategiestunde mit dir und deine tollen Tipps, die du in der Gruppe, im Newsletter und im Blog weitergibst! So wird Englisch bald zum Lieblingsfach! Danke, Diana!

Kirsten Eichhorn (Tochter, 8. Klasse)

Gleich 2 Noten besser!

Liebe Diana, herzlichen Dank für deine super Tipps, mit denen du meinem 10.-Klässler super geholfen hast. Er weiß jetzt, wo er ansetzen muss, um den „Englisch-Dschungel“ zu durchqueren. Deine beruhigende Art tut ihm gut und macht ihm Mut! Nach nur 90 Minuten Strategieberatung und einigen Wochen üben mit deinen Tipps war die Schulaufgabe gleich mal um 2 Noten besser. Respekt und Danke, Danke, Danke!! Ganz liebe Grüße Angela und Simeon. 

Angela B. (Sohn, 10. Klasse)

Eine 2 in Französisch!

Danke liebe Diana, mein Sohn hat heute seine Schulaufgabe in Französisch zurückbekommen und hat sage und schreibe eine 2! Da freut er sich sehr drüber, das hat er auch dank Deiner Hilfe geschafft! Vielen Dank nochmal, dass Du da so kurzfristig eine Power-Stunde gegeben hast In der Englisch-SA hatte er eine 4, aber immerhin schon verbessert und endlich auch ein Lob seitens der Lehrerin. Danke nochmal für die guten Tipps. 

Anne B. (Sohn, 7. Klasse)

Mega-Tipp!

Danke nochmal für die guten Tipps. Wir konnten viel aus dem Gespräch mitnehmen und bestimmt auch umsetzen!  Vor allem begeistert bin ich von dem Lückentext-Tipp. Er ist leicht umsetzbar, die Vokabeln werden wiederholt und das Textverständnis trainiert. 

Veronika S. (3 Töchter, 3.5.7. Klasse)

Warum ich dir und deinem Kind helfen kann?

Ich weiß, wie der Unterricht in der Schule funktioniert, wie Prüfungen aufgebaut sind und wie Kinder lernen. Ich weiß, warum das oft nicht zusammenpasst und wo die Ursache der schlechten Noten liegen. Ich weiß auch, wie man es besser machen kann.

Denn als Lehrerin für Englisch und Französisch, Lerncoach und Legasthenietrainerin unterstütze ich seit 3 Jahrzehnten erfolgreich SchülerInnen und meine eigenen Kinder (10 und 14) nach der Schule auf dem Weg zu mehr Erfolg in Englisch.

Meine Motivation ist meine Familie. Ich liebe es, mit meinen Kindern gemeinsam zu lernen, richtig angestellt macht es sooo viel Spaß. Ich möchte auch dir diese Quality Time mit deinen Kindern verschaffen sowie mehr Harmonie in der Familie und entspannte Nachmittage.

Lass uns den Weg gemeinsam gehen. 

Du möchtest dich unterstützen lassen, um deinem Kind in Englisch zu helfen?

Termin vereinbaren

Schicke mir bitte 3 Terminvorschläge von dir und ich melde mich dann schnell mit einer Bestätigung zurück.

5 + 11 =

Deine Nachricht ist bei mir sicher. Wie ich mit den Daten umgehe kannst du in meiner Datenschutzerklärung lesen.

Hol dir meinen Easy-English-Letter

Abonniere meinen Easy-English-Letter